info@anwero.com | +49-89-4444-3289

Wir übernehmen Verantwortung

Das Thema Nachhaltigkeit ist omnipräsent und in der heutigen Zeit nicht mehr weg­zu­denken.

Doch eine nachhaltige Welt von morgen gelingt nur gemeinsam.

Unser „anwero Dynamic Growth & Protect“ Fonds  investiert in nachhaltige Unternehmen aus Europa und Nordamerika. Durch eine Überprüfung von ESG-Kriterien unter Verwendung von Ausschlusslisten und UN Sustainable Development Goals (SDGs) werden Unternehmen ausgewählt, welche ökologisch, sozial und verantwortungsvoll agieren.

Aktienselektion

Wir verwenden MSCI ESG Ratings mit über 40 Jahren Erfahrung an Unternehmensbewertungen anhand von ESG Kriterien („Gold Standard Data Provider“).

Partnerauswahl

Axxion bietet als erste Service-KVG eine klimaneutrale Fonds-Adminstration an, die auch wir nutzen.

Infrastruktur

Unsere moderne, skalierbare und vertrauenswürdige Cloud-Plattform befähigt uns unsere ESG Prioritäten zu erfüllen.

Aus den Medien

„Nachhaltige Investments sind nicht nur gut für unseren Planeten, sie bringen oft auch mehr Rendite.“

Focus Money
Quelle: Focus Money Magazin: „Nachhaltigkeit im Depot“, 26.8.2020

Nachhaltige Fonds zeigen sich oft krisenresistenter als herkömmliche und konnten im Corona-Crash im Durchschnitt ihren Vergleichsindex schlagen.

Süddeutsche Zeitung
Quelle: sueddeutsche.de: „Öko läuft“, 20.10.2020

FAQs

Was ist ESG Investing?

ESG Investing bedeutet verantwortungsvolles Anlegen. Dabei fließen sowohl Umwelt-, Sozial als auch Governance-Faktoren (ESG) in den Anlageprozess mit ein. Die ESG-Faktoren decken ein breites Spektrum von Themen ab, die normalerweise nicht Teil der Finanzanalyse sind.

Verordnung (EU) 2019/2088 (Offenlegungsverordnung)

Als vertraglich gebundene Vermittler der Fidus Finanz AG hat die anwero investments GmbH keine originäre Veröffentlichungspflicht nach Art. 10 der Offenlegungsverordnung und wir verweisen hierzu auf die Veröffentlichung unseres Haftungsdaches Fidus Finanz AG.